Flat-Iron-Steaks rückwärts gegrillt mit Galette und Chimichurri. / Gegrillte Marshmallows.

    GRILLPATE Hallo Grillfreunde, Diesmal wurden Flat-Iron-Steaks mit einer Galette als Beilage und Chimichurri am Napoleon Prestige Pro 500 Gasgrill zubereitet! Die Steaks wurden rückwärts gegrillt (bei indirekter Hitze auf eine Kerntemperatur von 56°C (Medium) gebracht und dann wegen der Röstaromen auf der Sizzle-Zone karamellisiert! Das Fleisch wurde 12 Std. vorher mit Mystery-Rub mariniert, diese Gewürze…

Tomahawk Steaks rückwärts gegrillt mit gegrillten Salatherzen und Polenta-Sticks / Karamellisierte Ananas vom Drehspieß.

    GRILLPATE Hallo Grillfreunde, der nächste Einsatz meines neuen Napoleon Prestige Pro 500 Gasgrills! Diesmal wurden Tomahawk-Steaks mit Polenta-Sticks und gegrillte Salatherzen zubereitet! Die Steaks wurden rückwärts gegrillt (bei indirekter Hitze auf eine Kerntemperatur von 52°C (Medium rare) gebracht und dann wegen der Röstaromen auf der Sizzle-Zone finalisiert)! Das Fleisch wurde 12 Std. vorher mariniert,…

Bratäpfel vom Grill mit Vanillesauce aus dem Thermomix ®.

     GRILLPATE  Hallo Grillfreunde, Bratäpfel können sehr gut im Grill zubereitet werden! Draußen ist es schon kalt, da freut man sich auf einen heißen und aromatischen Bratapfel! Eine gute Einstimmung auf die Weihnachtszeit! Zutaten und Zubereitung : Bratäpfel: 3 Äpfel, Walnüsse, Rosinen, Amarettini zerkrümelt, 3 Zimtstangen. Den Grill für 180°C indirekte Hitze vorbereiten. Bei den Äpfeln…

Maroni im Drehkorb gegrillt.

    GRILLPATE Hallo Grillfreunde, jetzt gibt es auf den Adventmärkten überall geröstete Maroni zu kaufen! Diese stimmen uns mit einem Becher heißem Glühwein oder Punsch schon für Weihnachten ein! Geröstete Maroni können aber auch sehr einfach im Gasgrill zubereitet werden! Es gelingt in einer gelochten Pfanne, im Gemüsekorb oder in einem Drehkorb! Ich habe heute…

Flat Iron Steak mit Erdäpfelburger und gegrillten Avocados / Vorspeise: Gefüllte Tomaten. / Dessert: Pancakes mit Zwetschgen-Trauben-Kompott.

 GRILLPATE Hallo Grillfreunde, ich habe meinen Gästen wieder Flat Iron Steaks auf der Sizzle-Zone gegrillt! (Das Flat Iron Steak oder auch Top Blade Roast genannt, wird aus dem Schulterscherzel geschnitten. Es erinnert optisch an ein altes Bügeleisen. Daher kommt die Bezeichnung „flaches Eisen“. Dieser Zuschnitt ist bestens zum Grillen geeignet, mit sehr kräftigem Fleischgeschmack und hat…

Dry-Aged T-Bone Steak mit gegrilltem Fenchel und Erdäpfelspiralen aus dem Drehkorb / Vorspeise: Grillgemüse mit Halloumi und Schinken / Dessert: Snickers im Speckmantel.

    GRILLPATE Hallo Grillfreunde, ein Steak in sehr guter dry-aged Qualität (7 Wochen gereift!) ist wieder einmal traumhaft zart und saftig geworden! Ein Steak dieser Qualität sollte auf der Sizzle Zone zubereitet werden! Mein favorisierter Garzustand ist dabei „medium rare“ mit kräftigen Röstaromen und rauchigem, intensivem Fleischgeschmack! Perfekt dazu passen die Beilagen, wie die Erdäpfelspiralen und der gegrillte Fenchel! Zur Einstimmung…

Steaks vom Tafelspitz mit Kartoffelrosen und Mangold-Paprikagemüse. / Dessert: Æbleskiver mit Früchten.

    GRILLPATE Hallo Grillfreunde, heute durften wieder Steaks auf die Sizzle-Zone! Diesmal aber aus einem Tafelspitz geschnitten! Ja, auch aus diesem Fleisch können sehr gute Steaks mit wunderbaren Fleischgeschmack zubereitet werden! Tafelspitz wird In Brasilien für Picanha verwendet. Dabei wird das Fleisch in Scheiben geschnitten, auf einen Spieß gesteckt und bei starker direkter Hitze gegrillt! Mein Plan war…

„Huli Huli“ Chicken gegrillt / Dessert: Süsse Kokos-Frühlingsrollen mit karamellisierter Ananas.

     GRILLPATE  Hallo Grillfreunde, heute habe ich „Huli Huli“ Chicken (ein traditionelles Gericht aus Hawaii) am Grill zubereitet. Die dortige Bevölkerung stammt hauptsächlich aus Asien. Deswegen findet man auf den Hawaii-Inseln Einflüsse der asiatischen Küche: z.B. dieses Hühnergericht vom Grill mit einer süß-sauer-würzigen Sauce! „Huli“ heißt übersetzt „wenden“ (das Fleisch muss öfters am Grill gewendet werden!) Als Dessert gab es süße Kokos-Frühlingsrollen mit…

Vorspeise: Gefüllte Morcheln / Dry aged Club-Steak rückwärts gegrillt mit Mais-Trilogie / Dessert: Topfen-Mango-Golatschen vom Grill.

GRILLPATE Hallo Grillfreunde, als Vorspeise habe ich gefüllte Morcheln zubereitet! (Es sind heuer viele dieser köstlichen Pilze in den Donau-Auen zu finden!) Dann wieder einmal ein traumhaft gutes Steak, welches 7 Wochen am Knochen trockengereift wurde! Dieses Steak musste unbedingt zuerst auf Kerntemperatur von 55°C gebracht werden, um danach auf der Sizzle-Zone von den Flammen geküsst zu werden!…

Trilogie von der Blunzen : Calamari mit Blunzenfülle / Blunzen-Erdäpfelpüree-Säckchen / Blunzen-Muffins.

    GRILLPATE Hallo Grillfreunde, es passt so gar nicht zur Fastenzeit und ist nicht jedermanns Sache. Trotzdem hat uns dieses Menü mit Blutwurst sehr gut geschmeckt (in allen 3 Komponenten wurde der Inhalt sehr gut versteckt, deswegen könnte man es dann doch wieder als Fastenspeise durchgehen lassen?-Was der Herrgott nicht sieht…!) Zutaten und Zubereitung : Calamari mit…

Rezept Nr. 133 : Mein mariniertes Clubsteak mit Chimichurri und Ofen-Süßkartoffel. Vorspeise : Kürbiscremesuppe, Dessert : Zimtschnecken aus dem Dutch-Oven.

Hallo Grillfreunde, ich habe meine Schwiegereltern zu einem Grillmenü eingeladen. Eine gute Möglichkeit meine Steak-Reserven zu reduzieren. Dabei wurde auch eine neue Marinade getestet und eine gefüllte Süßkartoffel im Grill zubereitet. Eine Chimichurri-Sauce hatte ich auch noch nie gemacht. Die Club-Steaks sind durch „die beste Steak Marinade der Welt“ wunderbar zart und würzig geworden, die Chimichurri-Sauce hat hervorragend dazu gepasst. Die gefüllte Süßkartoffel-ein Traum…

Rezept Nr. 126 : Mein Skirt-Steak vom Drehspieß mit Ofen-Gemüse (Beilage vegetarisch) und Kräuter-Dip-Sauce. Dessert : Gegrillte Feigen mit Schafkäse gefüllt und in Prosciutto gewickelt.

Hallo Grillfreunde, heute kommt noch einmal Skirt-Steak auf den Grill. Diesmal mit einer anderen Marinade nach US-Rezeptur, auf Spieße gesteckt und am Drehspieß zubereitet. (War mariniert am Spieß, noch geschmackvoller als bei Rezept Nr. 125!)  Das Ofengemüse aus Karotten, Rüben, Süßkartoffel und Kürbis hat mit dem Kräuterdip hervorragend dazu geschmeckt. Die gefüllten Grill-Feigen waren einfach köstlich! Zutaten und Zubereitung Skirt-Steak : 500 g Skirt…