Rezept Nr. 117 : Mein Dry-Aged Rumpsteak mit mediterranem Wok-Gemüse.

IMG_7704graphics-barbecue-828691[1]grillpaTe

Hallo Grillfreunde,

es gibt wieder einmal köstliche Steaks von der Sizzle-Zone des Napoleon Grills. Das mediterrane Gemüse wurde auch darauf im Napoleon Edelstahl-Wok  zubereitet !

Zutaten und Zubereitung Steaks :

2 Rumpsteaks, Meersalz aus der Mühle, geräucherte Meersalzflocken von Maldon, Steakpfeffer (z. B. 9-Pfeffersymphonie von Ankerkraut).

Die Steaks Zimmertemperatur annehmen lassen, 1/2 Std. vor dem Grillen salzen und rasten lassen.  Auf der vorgeheizten Sizzle-Zone des Napoleon Gasgrills scharf angrillen. (Die 45/90/45 Methode anwenden, das heißt: 45 Sek. grillen, um 90° wegen dem Grillmuster drehen, abermals 45 Sek. grillen, auf der anderen Seite genauso verfahren !)

Nach kurzer Rastphase quer zur Fleischfaser in Tranchen aufschneiden. Mit Maldon Meersalzflocken und Steakpfeffer würzen.

Zutaten und Zubereitung mediterraner Gemüsewok :

1 Zucchini und 1 kleine Melanzani in Stücke geschnitten, 3 Stk. Lauchzwiebel und  eine 1/2 Stange Lauch in Scheiben geschnitten, 2 Zehen Knoblauch geschält und fein gehackt (oder mit „Garlic Zoom“ geschnitten), Paprikaschoten entkernt und in kleine Stücke geschnitten, 7 Cocktailtomaten geviertelt, 2 EL Olivenöl, 1 EL Sambal Manis, 1 TL Piment d´Espelette, 1 EL frische Kräuter fein gehackt (Rosmarin, Zitronenthymian, Oregano, Salbeiblätter), 1 TL Ankerkraut-Gewürz, Salz und tasmanischen Bergpfeffer aus der Mühle.

Im Napoleon Edelstahl-Wok auf dem Seitenkocher oder Sizzle-Zone Olivenöl heiß werden lassen. Knoblauch, Zwiebel und Lauch darin glasig anrösten. Zucchini, Melanzani und Paprika zugeben und braten. Cocktailtomaten, Sambal Manis, Kräuter und Ankerkraut-Gewürz zugeben. Mit Salz, tasmanischen Bergpfeffer und Piment d´Espelette abschmecken.

Das Steakfleisch mit dem mediterranen Gemüse servieren.

Dazu Passt : Baguette mit Knoblauch-, Kräuterbutter oder mediterran und BBQ Saucen, Ketchup und Senf.

Guten Appetit wünscht Euer

grillpate

Gegrillt auf Napoleon Gasgrill LE3.  Grillzubehör ist bei Grill Heaven, 1230 Wien, Erlaaerstraße 171 erhältlich. Bei starkem Wind verhindert das Windschutzblech ein erlöschen der Sizzle-Zone !

Info : Auf das Bild klicken !

Rezept Nr. 116 : Mein mediterranes Schichtfleisch aus dem Dutch-Oven.

IMG_7682 dutch-oven-ani-small[1]    grillpaTe

Hallo Grillfreunde,

heute hatten wir wieder einmal Lust auf ein deftiges Schichtfleisch aus dem Dutch-Oven. Ich habe bereits einmal eines zubereitet (Rezept Nr.76), aber diesmal sollte es auf mediterrane Art sein ! Dieses Schichtfleisch schmeckte so gut ! ( wir haben den Rest aufgewärmt und abends nochmal genossen !)

Zutaten : 

2,5 kg Schweineschopf- (Nacken-) oder Schulter-Braten, 5 Gemüsezwiebeln, 2 Paprikaschoten, 600 g Bauchspeck in dünne Scheiben geschnitten, Gewürzmischung nach Geschmack (heute: Gyros-Gewürz), getrocknete Tomaten in Ölmarinade, schwarze Oliven geschnitten, 3 Zehen Knoblauch in feinen Scheiben, eingelegte Bärlauchknospen.

 

Zubereitung : 

Schweineschopf- (oder Schulter-) braten in ca. 1,5 cm dicke Scheiben schneiden, mit Gyros-Gewürz kräftig würzen und etwas einziehen lassen. Gemüsezwiebeln schälen und in ca. 0,5 cm dicke Scheiben schneiden. Auch Paprikaschoten in gleich große Scheiben schneiden. Den Boden und die Seiten des DO mit Bauchspeckscheiben auslegen und für das Befüllen mit der Unterseite gegen einen stabilen Gegenstand stellen. Nun abwechselnd das gewürzte Fleisch, die Zwiebel- und Paprikascheiben vertikal in den DO schichten, bis er gefüllt ist. Geschnittene, getrocknete Tomaten, Oliven, Knoblauch und eingelegte Bärlauchknospen zwischen dem Fleisch verteilen. Den Topf wieder auf die Füße stellen und auf das Fleisch noch eine Schicht Bauchspeckscheiben legen. Keine Flüssigkeit zugeben, es bildet sich ausreichend Sauce durch Fleisch und Zwiebeln !) Für den 12 “ Dutch-Oven 24 Briketts vorglühen, 8 darunter, oben drauf 16 Briketts legen.  Je nach Größe der Kohlen und Witterung sollten sie für 2,5 Stunden köcheln ausreichen. (sonst vorgeglühte Briketts nachlegen !) Die Gartemperatur beträgt 180 °C, nach einer Garzeit von ca. 2,5 Stunden ist das Schichtfleisch fertig. Mit Petersilienkartoffeln servieren. Dazu schmeckt ein kühles Bier. (Tipp wenn´s zuviel geworden ist: Diese Gerichte im Dutch Oven schmecken auch aufgewärmt hervorragend !) Es passt auch ein knuspriges Baguettebrot und Tsatsiki sehr gut dazu !

 

Guten Appetit wünscht Euer

grillpate

Gegrillt auf Napoleon Gasgrill LE 3 (Zum Anbraten wurde die Sizzle-Zone verwendet !).  Alles was ihr zum Grillen braucht, auch Lodge und Petromax Dutch Oven und Zubehör, findet ihr bei Grill Heaven, 1230 Wien, Erlaaerstraße 171.

Info: Auf das Bild klicken !

Rezept Nr. 115 : Mein Schweinebraten 2 aus dem Dutch-Oven mit Speckfisolen und Rosmarinkartoffeln.

IMG_7636 IMG_7623dutch-oven-ani-small[1]    grillpaTe

Hallo Grillfreunde,

heute zum 80. Geburtstag meines Schwiegervaters gibt´s wieder einmal etwas aus dem Dutch Oven. Meine Schwiegereltern, eine Tante und eine Nachbarin waren dazu eingeladen, da wurde ein großer Schopfbraten zubereitet. Die Speckbohnen und die Rosmarinkartoffeln waren eine hervorragende Beilage !

Zutaten und Zubereitung Schweinsbraten : 

2500 g Schweinsschopfbraten (Schweinenacken), 1 Stange Lauch, 3 Karotten (Möhren),  Adi´s Bratl-Rub, Pull That Piggy von Ankerkraut, Rosmarinöl, 1 große Zwiebel, 1 ganze Knoblauchknolle, 1/2 L Rinderbrühe, 2 EL Bratlfett, 2 Lorbeerblätter, 2 Zweige Rosmarin, 2 Zweige Zitronenthymian.

Kerntemperaturmeßgerät, 12″ Dutch-Oven, Gußeiseneinlegerost, Marinierspritze, Vakuum-Mariniergerät.

Den Schopfbraten mit Adi´s Bratl-Rub und Pull That Piggy großzügig rundherum bestreuen und die Gewürze ins Fleisch einmassieren. Gewürze mit Rosmarinöl und Knoblauchpaste verrühren und mit Marinierspritze an mehreren stellen ins Fleisch spritzen. Zugedeckt (oder im Vakuum-Mariniergerät), am besten über Nacht im Kühlschrank marinieren. Für den 12 “ Dutch-Oven 24 Briketts vorglühen, 8 darunter, oben drauf 16 Briketts legen.  Je nach Witterung und Größe der Kohlen sollten sie für die Zubereitungszeit ausreichen. Die Zwiebel, das Gemüse und den Knoblauch in Stücke schneiden.  Den Dutch-Oven im Gasgrill heiß werden lassen. Das Fleisch in einem Bräter auf der Sizzle-Zone von allen Seiten scharf anbraten und herausnehmen. Einlegerost in den Dutch-Oven legen, Bratlfett reingeben, die Zwiebel und den Knoblauch anbraten, das Fleisch darauflegen und den Kerntemperaturfühler an der dicksten Stelle hineinstecken. Gemüse rundherum verteilen, Lorbeerblätter und Kräuter zugeben und mit Rinderbrühe ablöschen. Briketts unter und auf den Dutch-Oven legen, das Fleisch bis zu einer Kerntemperatur von 75-80°C kochen. (dauert ca. 2 – 3 Std., bei halber Garzeit den Braten umdrehen!)

Zubereitung Rosmarinkartoffeln und Speckbohnen :

Die Kartoffeln schälen, halbieren und auf ein, mit Backpapier belegtes, Backblech legen. Mit Ankerkraut-Gewürz, gehackten Rosmarinnadeln bestreuen und mit Olivenöl beträufeln. Im vorgeheizten Backrohr (180°C, Ober- und Unterhitze) 1 Std. braten.

Die grünen Bohnen im Dampfgarer laut Programm zubereiten. Mit Bacon umwickeln (mit Zahnstocher fixieren) und in einem eingeölten Bräter unter mehrmaligen Wenden im Grill braten.

Ein Schweinsbraten aus dem Dutch-Oven schmeckt einfach köstlich. Er wird bei dieser Zubereitung saftig und butterweich !

Guten Appetit wünscht Euer

grillpate

Gegrillt auf Napoleon Gasgrill LE 3 (Zum Anbraten wurde die Sizzle-Zone verwendet !).  Alles was ihr zum Grillen braucht, auch Lodge und Petromax Dutch Oven und Zubehör, findet ihr bei Grill Heaven, 1230 Wien, Erlaaerstraße 171.

Info: Auf das Bild klicken !

Rezept Nr. 114 : Mein argentinisches Rump- und Huft-Steak mit Potato-Wedges und Speckfisolen. Vorspeise : Kaisergranaten mit Pimentos. Dessert : Meine „Steira-Feigen“ vom Grill.

IMG_7595IMG_7561IMG_7604graphics-barbecue-828691[1]

grillpaTe

Hallo Grillfreunde,

heute gibt´s wieder einmal köstliche Steaks ( 2x Rump und 1x Huft-Steak), dazu Potato-Wedges und Speckfisolen. Die Vorspeise bestand aus Kaisergranaten und gebratenen Pimentos, das Weißbrot (Ciabatta) wurde von meiner Gattin zubereitet.(Zu finden auf ihrem Blog: „gourmeetme„). Als Dessert habe ich Feigen auf steirische Art gegrillt ! (Es sind einige im Garten reif geworden).

Zutaten und Zubereitung Steaks :

2 Rump-Steaks, 1 Huft-Steak (argentinische Steaks von Blockhouse)  Meersalz aus der Mühle, geräucherte Meersalzflocken von Maldon, Steakpfeffer.

Die Steaks Zimmertemperatur annehmen lassen, 1/2 Std. vor dem Grillen salzen. Fleisch mit Küchentuch trocken tupfen und mit Rosmarin- oder Chili-Öl einstreichen. Auf der Sizzle-Zone des Napoleon Gasgrills scharf angrillen. (Die 45/90/45 Methode anwenden, das heißt: 45 Sek. grillen, um 90° wegen dem Grillmuster drehen, abermals 45 Sek. grillen, auf der anderen Seite genauso verfahren!)

Nach kurzer Rastphase mit Maldon Meersalzflocken und Steakpfeffer würzen. Mit den Potato Wedges, dem Maiskolben und den Speckfisolen servieren.

Zutaten und Zubereitung Potato Wedges :

500 g Kartoffeln gekocht (Dampfgarer), 2 TL Adis Bratl- Rub und 1/2 TL Piment d´Espelette mit 2 EL Rosmarinöl und Knoblauchöl verrührt.

Die gekochten Kartoffeln halbieren und mit der Würzmischung einstreichen. Danach in eine gelochte Pfanne geben und im auf 150 °C direkte Hitze aufgeheizten Grill ca. 20 Minuten backen.

Zutaten und Zubereitung Speckfisolen :

500 g Fisolen geputzt und gekocht (Dampfgarer), 100 g Hamburger-Speck, 1 Zwiebel geschält und fein gehackt, Piment d´Espelette., Chilisalz, ein wenig Ölivenöl zum Anbraten.

Im Edelstahl-Wok von Napoleon Olivenöl auf dem Sizzle-Zone Seitenkocher erhitzen. Speck und Zwiebel anrösten. Die Fisolen zugeben und mitbraten. Mit Salz und Piment d´Espelette abschmecken.

Zutaten und Zubereitung Maiskolben :

2 Maiskolben vorgekocht, Butter, Chilisalz, geräuchertes Paprikapulver.

Butter und Gewürze vermengen und im Kühlschrank kühl stellen. Die Maiskolben über schwacher direkter Flamme unter mehrmaligem Wenden rösten und am Warmhalter rasten lassen. Würzbutter in den Spredo Maiskolbenhelfer füllen und die Butter damit auf dem Maiskolben auftragen. Mit Maiskolbenhalter servieren.

Zutaten und Zubereitung der Kaisergranaten :

12 Stk. Kaisergranaten, entdarmt , mit Butterfly-Schnitt eingeschnitten, mit Chiliöl und Knoblauchöl bestrichen.

Den Grill für direkte starke Hitze (230-290°C) vorbereiten. Die Gußeisen-Wendeplatte von Napoleon etwa 10 Min. vorheizen . Die Garnelen  nebeneinander auf der Gußplatte verteilen. Über direkter starker Hitze bei geschlossenem Deckel 3-4 Min. grillen, bis sie außen fest und innen nicht mehr glasig sind. Die Garnelen einmal wenden, damit sie gleichmäßig garen. Die Garnelen von der Platte nehmen und mit Pimentos servieren. Dazu passt ein Oliven-Ciabattabrot und Saucen nach Belieben.

Zutaten und Zubereitung Pimentos : Dem Link folgen : Pimentos

Zutaten und Zubereitung Ciabatta : Dem Link folgen : Ciabatta.

Zutaten und Zubereitung Steira-Feigen :

6 frische Feigen (bei mir aus dem Garten), Bio-Honig mit Kürbiskern von Honigschaf, Kürbiskerne gemahlen.

Feigen durchschneiden, den Honig auf der Schnittstelle auftragen und mit gemahlenen Kürbiskernen bestreuen. In einen Bräter setzen und 5 Min. bei mittlerer Hitze im Grill braten. Noch warm servieren. Einfach köstlich !

Guten Appetit wünscht Euer

grillpate

Gegrillt auf Napoleon Gasgrill LE3.  Grillzubehör ist bei Grill Heaven, 1230 Wien, Erlaaerstraße 171 erhältlich. Bei starkem Wind verhindert das Windschutzblech ein ausblasen der Sizzle-Zone !

Info : Auf das Bild klicken !

Rezept Nr. 113 : Mein Pulled-Beef-Burger, Meine Grillblutwurst „Bloody Marille“.

IMG_7508IMG_7512  graphics-barbecue-828691[1]   grillpaTe   grillen17[1]

Hallo Grillfreunde,

heute teste ich neue Produkte für den Grill ! Es gibt schon fertiges Pulled-Pork und Pulled-Beef von Karnerta und anderen Anbietern. Von Radatz ist auch eine Grillblutwurst (Bloody Marille) am Markt.

Zutaten und Zubereitung Pulled Beef Burger :

6 Hamburger Buns, 1 Pkg. Pulled Beef von Karnerta, Cole-Slaw (oder Pußta-Salat abgetropft und mit Sour-Creme für Potato Wedges verrührt), Lauchzwiebeln, Paprikaschote, Mini-Gurke und Tomaten in Scheiben geschnitten, Salatblätter, Bayrische BBQ-Sauce (oder andere), Spitzpaprika ketch me up,.

Pulled Beef nach Packungshinweis zubereiten (3 Min. auf der mit Öl bestrichenen Napoleon Gußeisen Wendeplatte erhitzen). Hamburger Buns durchschneiden und auf der Gußplatte rösten. Burger nach Belieben zusammenbauen. Hat für ein Fertigprodukt sehr gut geschmeckt, eine gute Alternative für alle, die sich nicht die Zeit nehmen Pulled-Meat selbst zuzubereiten.

Zutaten und Zubereitung Grillblutwurst :

1 Pkg. Grillblutwurst „Bloody Marille“ von Radatz, Kalbsbratwürstel mit Mozzarella und Basilikum von Berger,“Braten wie die Profis“ von Rama.

Die vorgeheizte Gußplatte mit „Braten wie die Profis“ bestreichen, Blutwurst und Kalbsbratwürstel unter mehrmaligem Wenden knusprig braten. Falls die Grillblutwurst nicht schmeckt, habe ich die Kalbsbratwürstel als Alternative zubereitet. (Wegen der Verarbeitung von Marille in der Fülle war ich etwas skeptisch). Die Marille harmoniert jedoch mit der Blutwurstfülle und hält sich ganz zart im Hintergrund. Wer keine Abneigung gegen Blutwurst hat, sollte sie einmal probieren. Ich kann mir auch eine Verarbeitung im Blunzengröstl sehr gut vorstellen !

Guten Appetit wünscht Euer

grillpate

Gegrillt auf Napoleon Gasgrill LE 3.  Alles was ihr zum Grillen braucht, findet ihr bei Grill Heaven, 1230 Wien, Erlaaerstraße 171.

Info: Auf das Bild klicken !

Rezept Nr. 112 : Mein Frühstück vom Grill.

 IMG_7523feuer_0114 graphics-barbecue-828691[1]   grillpaTe   grillen17[1]

Hallo Grillfreunde,

was gibt es schöneres als bei strahlendem Sonnenschein im Garten zu frühstücken ! Spiegeleier, Speck, Würstchen und geröstetes Brot frisch am Grill zubereitet waren einfach köstlich !

Zutaten und Zubereitung :

Eier, Speck (Bacon), Frankfurter (Wiener) Würstchen in Stücke geschnitten.

Hauptdarsteller ist die Napoleon Gußeisen Wendeplatte. Ist diese einmal vorgeheizt, lässt sich ein prima Frühstück darauf zubereiten. Zuerst wird der Speck kross gebraten. Man erhält dadurch genug Fett um die Spiegeleier und die Würstchen zu braten. Die Brotscheiben auch mit dem ausgebratenen Fett bestreichen und auf beiden Seiten knusprig rösten. Den Speck vor dem Servieren noch etwas rasten und trocknen lassen, dann wird er besonders knusprig !

Guten Appetit wünscht Euer

grillpate

Gegrillt auf Napoleon Gasgrill LE 3.  Alles was ihr zum Grillen braucht, findet ihr bei Grill Heaven, 1230 Wien, Erlaaerstraße 171.

Info: Auf das Bild klicken !