Rezept Nr. 44 : Mein Rib-Eye Steak mit Süßkartoffel-Wedges und gegrillten Zucchinischeiben.

IMG_4254

Hallo Grillfreunde,

heute gibt´s Rib-Eye Steaks mit Süßkartoffeln und Zucchini. Wir freuen uns schon auf die wunderbaren Röstaromen und den puren Fleischgeschmack des Steaks auf der Sizzle-Zone gegrillt !

Zutaten und Zubereitung Steak :

3 Stk. Rib-Eye Steak je 300 g.

Steaks beidseitig mit z.B. Kalahari-Rauchsalz salzen, Zimmertemperatur annehmen lassen, auf der Sizzle-Zone ( Infrarotbrenner mit 980°C ) bei starker Hitze 1 Minute pro Seite grillen bis kräftiges Grillmuster zu sehen ist. Bei niedriger indirekter Hitze im Grill 3 Minuten fertiggaren. Nach einer Rastphase von 5 Minuten kann das Steak serviert werden.

IMG_4240IMG_4241IMG_4249IMG_4250IMG_4251IMG_4255

Zutaten und Zubereitung Süßkartoffeln :

2 Stk Süßkartoffeln schälen, in kleine Stücke schneiden, mit 1 EL BBQ Gewürz würzen. In eine Pfanne mit 1 EL Olivenöl die Süßkartoffelstücke, Salbeiblätter, Rosmarin und Thymianzweige geben. Backrohr mit Ober- und Unterhitze auf 180°C aufheizen und Süßkartoffelwedges 30 Minuten darin backen. Können nun serviert werden.

IMG_4243IMG_4244IMG_4246IMG_4247IMG_4253IMG_4256

Zutaten und Zubereitung Zucchini :

1 mittlere Zucchini in Scheiben schneiden mit 1 EL BBQ Gewürz bestreuen und mit Olivenöl dünn einstreichen. Im Grill auf indirekter niedriger Hitze, unter einmaligem Wenden grillen, bis Zucchinischeiben durchgebraten, aber noch bißfest sind. Auf der Sizzle-Zone, bei starker Hitze, auf beiden Seiten grillen, bis Grillmuster zu sehen ist. Jetzt kann alles mit BBQ- und Chili-Saucen, Ajvar, Chutneys oder Relish serviert werden. Die Steaks mit frisch gemahlenem tasmanischen Bergpfeffer würzen und 1 Scheibe Kräuterbutter draufgeben.

IMG_4242IMG_4248IMG_4252IMG_4254

Guten Appetit wünscht

Euer Grillpate.

Gegrillt auf Napoleon Gasgrill LE 3.

BBQ Saucen von Fireland Food, BBQ Saucen, Ketchup, Chutney, Relish, Ajvar und diverse Senfkreationen von Honigschaf sind bei Grill Heaven, 1230 Wien, Erlaaerstraße 171 erhältlich.

Rezept Nr. 43 : Meine Paella vom Grill.

IMG_4239

Hallo Grillfreunde,

Die Zubereitung einer Paella auf meinem alten „No Name“ Gasgrill  hat immer schon geklappt , heute mache ich eine auf meinem Napoleon Gasgrillgerät.

Zutaten und Zubereitung Paella :

1 Pkg. Hühnerkeulen ausgelöst ca. 800 g.

3 Stk. Chorizo Bratwurst 150 g, in Scheiben geschnitten.

200 g  Miesmuscheln ohne Schale.

4 Stk. Black-Tiger Garnelen am Rückenpanzer mit Schere aufgeschnitten, entdarmt, mit 1 TL Zitronenpfeffer gewürzt und mit Chili-Öl dünn eingestrichen.

Je 1 mittlere grüne und gelbe Zucchini in kleine Stücke geschnitten.

1 roter Paprika in Steifen geschnitten.

1 Bund Frühlingszwiebel in Scheiben geschnitten.

5 Knoblauchzehen fein gehackt.

300 g TK Erbsen aufgetaut.

4 Tassen Risottoreis.

Schwarze Oliven nach Belieben.

2 EL Olivenöl.

1 L selbstgemachte Hühnerbrühe mit 1 TL Meersalz, 1 1/1 TL geräuchertem Paprikapulver, 1 TL getrockneten Chiliflocken und 1 Portion Weinviertler Safran gewürzt.

IMG_4214IMG_4212IMG_4213IMG_4215IMG_4216IMG_4221IMG_4217IMG_4218IMG_4220IMG_4230

Bei direkter starker Hitze in einer Paellapfanne, mit 2 EL Olivenöl, die Hühnerkeulenstücke auf beiden Seiten scharf anbraten und herausnehmen. Die Zwiebel und den Knoblauch glasig anbraten, die Chorizowurst mitbraten, die Zucchini und den Paprika zugeben und braten. Nun den Risottoreis zugeben, mitbraten und mit 1 Schöpflöffel Hühnersuppe ablöschen. Die Hühnerkeulen wieder zugeben und die Pfanne bei mittlerer indirekter Hitze ( 150°C ) bei geschlossenem Deckel weiterbraten lassen. Alle 5 Minuten kontrollieren, ob noch Flüssigkeit vorhanden ist. Wenn nicht, wieder Suppe nachgießen. Solange wiederholen bis Suppe verbraucht und Reis bißfest ist. Dann Erbsen, Muscheln und Oliven zugeben. Die Black-Tiger Garnelen bei starker Hitze auf der Sizzle-Zone auf beiden Seiten grillen bis der Panzer rot wird, ein Grillmuster und schwarze Stellen bekommt. Mit der Paella servieren. Zubereitungszeit am Grill ca. 1 1/2 Stunden.

Die Paella hat hervorragend geschmeckt, ein Rotwein aus Frankreich, seit 2009 gelagert, hat sehr gut dazu gepasst.

Tipp: Wenn etwas übrig bleibt, es schmeckt die Paella auch aufgewärmt sehr gut !

IMG_4219IMG_4222IMG_4225IMG_4223IMG_4224IMG_4226IMG_4228IMG_4231IMG_4232IMG_4233IMG_4235IMG_4236IMG_4237IMG_4238

Guten Appetit wünscht

Euer Grillpate.

Gegrillt auf Napoleon Gasgrill LE 3.

Rezept Nr. 42 : Meine Riesengarnelen mit Thai-Curry Marinade, Pimentos und überbackenen Ciabattabrötchen.

IMG_4203

Hallo Grillfreunde,

nach einem Ausflug in die Steiermark sind wir erst spät nach Hause gekommen. Spontan bei Hofer gekaufte Garnelen, hatten Zeit bei der Heimfahrt im Kofferraum aufzutauen.

Zutaten und Zubereitung Garnelen :

3 Pkg. Riesengarnelen je 250 g, mit Thai-Curry Marinade, auftauen und auf der Gußplatte bei direkter starker Hitze scharf angrillen, Temperatur auf mittlere Hitze reduzieren und weitergrillen bis Flüssigkeit verdampft ist.

IMG_4193IMG_4195IMG_4197IMG_4199

Zutaten und Zubereitung Pimentos :

1 Pkg. Pimentos mit 1 EL Olivenöl bei starker Hitze, in einer Gußeisenpfanne am Seitenkocher, braten bis sie gebräunt sind.

IMG_4198IMG_4200

Zutaten und Zubereitung Ciabattabrötchen :

3 Stk. Ciabattabrötchen halbieren und mit 2 EL Kräuterbutter bestreichen. In der indirekten Grillzone bei mittlerer Hitze grillen bis die Kräuterbutter geschmolzen ist und die Brötchen knusprig sind. Alles mit den Garnelen servieren. Dazu passen : Diverse Saucen, z.B. Asiatische süße Chilisauce  Tsaziki und Mahatma Curry Sauce von Fireland Food.

IMG_4201IMG_4202

Guten Appetit wünscht

Euer Grillpate.

Gegrillt auf Napoleon Gasgrill LE 3. Mahatma Curry Sauce von Fireland Food bei Grill Heaven, 1230 Wien, Erlaaerstraße 171 erhältlich.

Rezept Nr. 41 : Mein Lammkeulensteak mit Pimentos, Zucchinischeiben und geröstetem Brot.

IMG_4034

Hallo Grillfreunde,

da ich an diesem Tag frei hatte und allein zu Hause war, Hunger und Lust auf saftiges Lammsteak hatte, kam dieses Gericht zustande.

Zutaten und Zubereitung Lammkeulensteak:

2 Stk. Lammkeulensteak ca. 280 g  mit einer Marinade aus

1/2 EL Olivenöl,

Salz und Pfeffer frisch gemahlen und

2 TL ADIS Kräutergewürz bestreichen und für 2 Stunden im Kühlschrank marinieren.

Danach aus dem Kühlschrank nehmen und Zimmertemperatur annehmen lassen. Auf der Sizzlezone je 1,5 Minuten bei starker Hitze auf beiden Seiten grillen. Nun mit je 1 Rosmarinzweig in Alufolie ( glänzende Seite nach innen ) wickeln und bei indirekter niedriger Hitze 5 Minuten rasten lassen.

IMG_4030IMG_4032

Zutaten und Zubereitung Zucchinischeiben, Pimentos und geröstetes Brot :

6 Zucchinischeiben mit 1 TL Adis Kräutergewürz beidseitig bestreuen, salzen und mit Olivenöl einstreichen. 2 Stk. Pimentos mit Olivenöl einstreichen. 4 Scheiben Weißbrot mit Kräuterbutter dünn einstreichen. Alles auf der Gußplatte bei mittlerer direkter Hitze, unter einmaligem Wenden, grillen bis Zucchinischeiben weich, Pimentos gebräunt und Weißbrot knusprig ist. Mit Lammkeulensteaks servieren.

IMG_4031IMG_4033

Guten Appetit wünscht

Euer Grillpate.

Gegrillt auf Napoleon Gasgrill LE 3.

Rezept Nr. 40 : Mein Flanksteak mit gedämpftem Gemüse, karamellisierten Tomaten mit Mozzarella und Balsamico, dazu selbstgebackenes Vollkornbrot.

IMG_4063

Hallo Grillfreunde,

ich hatte wieder einmal Lust auf den puren Fleischgeschmack eines Flanksteaks !

Zutaten und Zubereitung Flanksteak :

2 Stk. Flanksteak ca. 900 g mit frisch gemahlenem groben Meersalz würzen. Nach 1/2 Std. Ruhezeit bei starker Hitze auf der Sizzle-Zone bei unterer Pfannenstellung des Rostes auf jeder Seite 2 Minuten grillen. Danach bei indirekter niedriger Temperatur auf dem Warmhalter 10 Minuten ruhen lassen. Dann kann Steak quer zur Faser aufgeschnitten und serviert werden.

IMG_4053IMG_4057IMG_4058IMG_4059

Zutaten und Zubereitung gedämpftes Gemüse :

1 kleine Zucchini in Stücke schneiden, mit Kräutergewürzmischung bestreuen, salzen und pfeffern. 1 dünne Scheibe weißen Mangalitza Räucherspeck klein schneiden, mit den Zucchinistücken in 3 Stk. verschließbare Alutassen füllen, jeweils 1 Zweig Zitronen-Thymian, Rosmarin und Bergbohnenkraut zugeben und schließen. Die Aluschalen auf dem Rost bei indirekter mittlerer Hitze für 10 Minuten grillen.

IMG_4049IMG_4048IMG_4050IMG_4060

Zutaten und Zubereitung karamellisierte Tomaten :

Cocktailtomaten in einer Gußpfanne mit 1 EL Olivenöl am Seitenbrenner braten bis sie platzen und karamellisieren. Mit 1 Schuß Balsamicoessig ablöschen und mit Mozzarella bestreuen.

IMG_4051IMG_4055

Mit dem selbst gebackenen Vollkornbrot ( wurde aus einer Backmischung im Backrohr gebacken ), dem Gemüse und den Tomaten servieren.

Dazu passen : verschiedene Saucen, Relishes, Ajvar und Chutneys.

IMG_4064IMG_4061IMG_4052IMG_4062

Guten Appetit wünscht

Euer Grillpate.

Gegrillt mit Napoleon Gasgrill LE 3. Bbq Saucen von Stubbs, Ajvar, Chutney, Relish, Bbq Saucen und Spezial-Senfmischungen von Honigschaf, Bbq Saucen von Fireland Food sind bei Grill Heaven, 1230 Wien, Erlaaerstraße 171 erhältlich.

Rezept Nr. 39 : Mein Schweinefilet im Speckmantel mit Gemüsepfanne. Als Vorspeise: Grillfackeln, Fetakäse im Speckmantel, 2 verschieden gefüllte Champignons mit karamellisierten Tomaten. Als Nachspeise: Ebelskiver mit Blaubeeren.

IMG_3980IMG_3971IMG_3987

Hallo Grillfreunde,

zur Einladung zum Grillabend für 6 Personen habe ich dieses Menü erwählt.

Zutaten und Zubereitung Schweinefilet :

3 Schweinefilets je 600 g, in Speck gewickelt

2 TL Himbeersenf von Honigschaf

30 ml Buttermilch

1 Msp. End of Sanity von Fireland Food.

Marinierspritze Rösle 50 ml.

Himbeersenf, Buttermilch und End of sanity vermischen und mit Marinierspritze an mehreren Stellen ins Fleisch spritzen. ( Durch die Kerne vom Himbeersenf verstopft die Nadel der Marinierspritze leicht, deswegen ist die Nadel oft zu reinigen. Der Aufwand wird jedoch durch guten Geschmack des Filets belohnt ! ) Filets mit Öl bestreichen und 1/2 Stunde in Frischhaltefolie kühl stellen. Danach Raumtemperatur annehmen lassen, Schweinefilet auf allen Seiten bei direkter starker Hitze angrillen bis Grillmuster zu sehen ist. Danach bei indirekter Hitze ( 130°C ) bis zu einer Kerntemperatur von 57°C  fertiggaren und abgedeckt bei Raumtemperatur 10 Min. ruhen lassen. Kann danach aufgeschnitten und serviert werden.

IMG_3960IMG_3973IMG_3976IMG_3977IMG_3978IMG_3981

Zutaten und Zubereitung Gemüsepfanne :

1 mittlere Zucchini und 1 kleine Melanzani geviertelt und in Scheiben geschnitten

2 rote Paprika entkernt und in Streifen geschnitten

Die Stiele der Vorspeise-Champignons in Scheiben geschnitten

1 mittlere rote Zwiebel in Würfel geschnitten

1 Bund Frühlingszwiebel in Scheiben geschnitten

2 Knoblauchzehen fein gehackt

4 mittlere Tomaten, Strunk entfernt und in Achteln geschnitten

In einer Gußeisenpfanne auf dem Seitenkocher Zwiebel und Knoblauch mit 2 EL Olivenöl anschwitzen. Dann Zucchini, Melanzani, Paprika und Champignons zugeben und zum Schluß Tomaten und frische gehackte Kräuter ( Zitronenthymian, Rosmarin, Oregano ) mitziehen lassen. Mit Salz, Pfeffer, geräuchertem Paprika- und Chilipulver abschmecken. Mit dem Schweinefilet servieren.  Dazu passt :  Türkisches Fladenbrot, Tsatziki und andere Saucen.

IMG_3974IMG_3975IMG_3981IMG_3980

Zutaten und Zubereitung Vorspeisen :

6 Scheiben, 5 mm dünn geschnittene, Bauchfleischstreifen auf Grillspieße stecken, mit Adi´s Rub Schwein bestreuen und dünn mit Öl bestreichen. Nach 1/2 Stunde Marinierzeit bei direkter mittlerer Hitze knusprig grillen.

IMG_3961IMG_3966IMG_3968IMG_3971

1 Pkg. Feta-Käse in 12 Würfel schneiden und mit 12 Stk. Bauchspeck umwickeln, mit Zahnstochern befestigen und  dünn mit Öl bestreichen. In einer Gußeisenpfanne oder auf der Gußplatte bei direkter mittlerer Hitze grillen bis Speck knusprig ist.

IMG_3965IMG_3967

32 Stk. Cocktailtomaten mit 1 EL Olivenöl in einer Gußpfanne am Seitenkocher braten bis sie platzen und karamellisieren.

IMG_3964IMG_3970

Von 10 Stk. weissen Portobello und 10 Stk. braunen Champignons, Stiele entfernen, Kopf wegen besserem Standvermögen abflachen und in eine eingeölte Pfanne stellen. Für die Füllung  der Portobello-Köpfe  eine Mischung  aus 1/2 Pkg. Speckwürfel, 1/4 Pkg. Kräuter-Frischkäse, 1 kleingehackten Frühlingszwiebel, 1 gepressten Knoblauchzehe, 1 kleingeschnittenem Mozzarellabällchen, 1 TL geräuchertem Paprikapulver, Pfeffer, Salz und 2 TL Olivenöl anrühren und einfüllen. Für die Füllung der braunen Champignon-Köpfe 4 dünne Schnitten Chorizo kleingehackt, 1/4  Pkg. Kräuterfrischkäse, 1 kleine rote Zwiebel fein gehackt, 1 Knoblauchzehe gepresst, 1 EL Parmesankäse gerieben, 1 TL Paprikaflocken „Pul Biber“, Pfeffer, Salz und 2 TL Olivenöl anrühren und die Champignons damit füllen. Oben drauf jeweils eine geviertelte Cocktailtomate setzen.  Bei indirekter mittlerer Hitze grillen bis die Champignons weich sind. Alle Vorspeisen gemeinsam servieren.

IMG_3963IMG_3969IMG_3972IMG_3971

Zutaten und Zubereitung Ebelskiver ( dänisches Weihnachtsdessert ) :

540 g Mehl ( glatt )

1 1/2 TL Backpulver

4 EL Zucker

3/4 L Milch

6 Eier ( Eigelb vom Dotter sorgfältig trennen )

10 dag Rapsöl oder geschmolzene Butter

1 Becher Blaubeeren

Kokosfett

( Rezept ergibt 50 Ebelskiver )

In einer Schüssel Mehl, Zucker und Backpulver vermischen. In einer zweiten Schüssel Milch, 6 Eigelb, 10 dag Rapsöl oder 100 g geschmolzene Butter verquirlen und das Mehlgemisch zugeben. Eiweiß steif schlagen und vorsichtig unter die Masse heben.

Ebelskiver-Einsatz bei mittlerer,  direkter Hitze auf dem Rost 10 Minuten vorheizen. In alle Mulden 1 TL Kokosfett geben, erhitzen und mit Gefühl den Teig einfüllen. Die Ebelskiver sollten an der Unterseite eine gebräunte Kruste haben, bevor sie umgedreht werden. Das geht am besten mit einem Doppelspieß. Die bis jetzt noch flüssige Oberseite wird nun ebenfalls durchgebacken. Wichtig : Während der Zubereitung bleibt der Deckel des Grills geöffnet ! Mit Staubzucker bestreuen und mit Blaubeeren, Erdbeeren oder Ahornsirup servieren. Tipp : Es kann auch noch Marillenmarmelade injiziert werden !

IMG_3982IMG_3983IMG_3986IMG_3987

Guten Appetit wünscht

Euer Grillpate.

Gegrillt auf Napoleon Gasgrill LE 3.  Himbeersenf von Honigschaf, Adi´s Rub Schwein, Marinierspritze von Rösle, Kerntemperaturmeßgerät Gourmet-Check von Outdoor Chef, Gußeisenpfanne  und Ebelskiver-Geschirr von Lodge ist bei Grill Heaven, 1230 Wien, Erlaaerstraße 171 erhältlich.

 

Rezept Nr. 38 : Mein Rib-Eye und Rumpsteak am Salzstein gegrillt mit karamellisierten Tomaten und gegrillten Maiskolben

IMG_4001

Hallo Grillfreunde,

ich habe einen Salzstein als Steakunterlage besorgt und mußte dieses Teil gleich ausprobieren. Der Test wurde mit Dry-aged Rib-Eye und Rumpsteak durchgeführt.

Zutaten und Zubereitung Steaks :

1 Rumpsteak und 1 Rib-Eye Steak Dry-Aged je 300 g.

Salzstein ( von Landmann bei BauMax, oder Don Marcos Salzplanke von BBQ Point )

Den Salzstein auf den Grill legen und auf 300°C erhitzen ( Salzstein nicht auf den aufgeheizten Rost legen, sondern langsam mit niedriger Hitze beginnend Temperatur erhöhen. Bei zu schnellem Aufheizen könnte Stein brechen ! ) Nach Erreichen der Temperatur Steaks auf dem Salzstein beidseitig je 2 Minuten grillen, den Stein in die indirekte Grillzone schieben und 5 Minuten fertig grillen. Danach  auf der Sizzle-Zone bei starker Hitze je Seite 1 Minute Grillmarkierung auf die Steaks aufbringen. Die Steaks haben auf dem Salzstein genug Salz aufgenommen, nur mehr mit frischem Pfeffer bestreuen und nach einer Ruhepause von 3 Minuten genießen.

IMG_3988IMG_3989IMG_3990IMG_3991IMG_3992IMG_3993IMG_3994IMG_4000

Zutaten und Zubereitung Maiskolben und Tomaten :

2 Maiskolben vorgekocht

35 Cocktailtomaten

1 Pkg. Mozzarella geschnitten

Maiskolben auf der direkten Grillzone unter mehrmaligen Weiterdrehen 3 Minuten angrillen und am Warmhalterost fertiggrillen bis Körner weich sind. Mit Kräuterbutter bestrichen servieren. Cocktailtomaten auf dem Seitenkocher mit 1 EL Olivenöl bei starker Hitze braten bis sie platzen. Durch den Zuckergehalt karamellisieren die Tomaten. Mit Mozzarellakäse bestreut servieren.

IMG_3995IMG_4040IMG_3999IMG_3998

Guten Appetit wünscht

Euer Grillpate.

Der Salzstein wird sicher wieder eingesetzt, es ergibt sich durch die Salzaufnahme des Fleisches eine sehr gute Kruste.

Der Salzstein kann öfters eingesetzt werden, normalerweise reicht es Ablagerungen von Fleischsaft vom abgekühlten Stein mit Spachtel abzukratzen. Er kann auch mit Wasser abgewaschen werden, es geht dadurch jedoch mehr Salzmaterial verloren.

Gegrillt auf Napoleon Gasgrill LE 3.