Moink-Balls mit gegrilltem Romana-Salat und selbst gebackenem Grillbrot.

    GRILLPATE Hallo Grillfreunde! Moink Balls gehören zu den klassischen BBQ Rezepten. Der Name Moink Balls setzt sich aus „Muuh“ und „Oink“ zusammen, was so viel wie Rind und Schwein bedeutet. Es kommen also sowohl Rindfleisch als auch Schweinefleisch zum Einsatz. Der gegrillte Romana-Salat und ein selbst gebackenes Weissbrot passten sehr gut dazu! Das Grillbrot…

Prime Rib Steaks mit marinierten Zucchinistreifen und Cloud Bread.

    GRILLPATE Hallo Grillfreunde! Steaks von der Sizzle-Zone schmecken hervorragend und sind auch einfach in der Zubereitung! Die Entscheidung für passende Marinaden und Beilagen ist da etwas schwieriger! Aber ich habe auch diesmal sehr gut dazu passende Rezepte gefunden! Ein wunderbares Grillmenü ist dabei entstanden! Das Cloud Bread und die Bärlauchbutter hat Sabine (gourmeetme.blog) dafür…

Picanha mit selbst gebackenem Focaccia und karamellisierten Tomaten.

    GRILLPATE Hallo Grillfreunde, es war wieder einmal eine Picanha Zubereitung fällig! Diesen Geschmack möchte man eben öfter mal geniessen, dieses Fleisch schmeckt einfach zu gut! Glücklicherweise auch mit heimischer Qualität möglich! Zutaten und Zubereitung : Picanha: Tafelspitz aus Irland (sollte gut gereift sein und Fettauflage haben) Bei mir: Österreichischer Tafelspitz vom Black-Angus-Rind aus dem Waldviertel…

Bagel-Burger mit Duroc Flanksteak und gegrillten Salatherzen.

    GRILLPATE Hallo Grillfreunde, der Flank-Cut vom Rind stammt aus den U.S.A und wird dort schon lange für seinen intensiven Geschmack geschätzt. Das als „Bauchlappen“ oder „Dünnung“ bezeichnete Teilstück wird in der Regel nur zu Faschiertem verarbeitet. Der Bauchmuskel ist sehr flach und relativ mager und hat eine lange Faser. Dieser Premium-Cut eignet sich besonders…

Porchetta vom Duroc-Schwein mit grünem Spargel, Karotten, Pimientos de Padròn und Focaccia-Weckerln aus dem Dutch-Oven.

    GRILLPATE Hallo Grillfreunde, Der Napoleon Prestige Pro 500 Gasgrill wurde wieder zur Zubereitung von Porchetta verwendet!  Diesmal war das Fleisch vom Duroc Frikandeau mit Schwarte! Gefüllt mit Mangold, Zwiebel, Pancetta und Spargel, gerollt, in Form gebunden, und auf den Drehspieß gesteckt! Ich habe eine Fettauffangschale darunter gestellt, mit dem herabtropfenden Fett konnten die  Karotten…

Porchetta mit Süßkartoffel-Grillgemüse und Bärlauch-Zupfbrot aus der Kastenform K4 von Petromax.

    GRILLPATE   Hallo Grillfreunde, heute habe ich den Napoleon Prestige Pro 500 Gasgrill zur Zubereitung von Porchetta verwendet! Porchetta ist eine besondere Variante des gegrillten Schweinerollbratens und gehört in Italien zu jenen Speisen, die man praktisch an jeder Straßenecke findet. Sei es in Fußballstadien, auf Dorffesten oder Musikfestivals. Porchetta genießt in Italien eine Beliebtheit, wie…

T-Bone-Steaks mit Speck-Gouda-Zupfbrot und gegrillten Artischocken.

    GRILLPATE Hallo Grillfreunde, diesmal wurden T-Bone-Steaks auf dem Napoleon Prestige Pro 500 Gasgrill gesizzelt (danach bei indirekter Hitze auf eine Kerntemperatur von 53°C (Medium rare) gebracht und dann wegen der Röstaromen noch mal auf der Sizzle-Zone überkrustet)! Das Fleisch wurde 2 Std. vorher mariniert! Es wird immer wieder die Meinung vertreten, es genügt das…

Moink-Balls mit „Rougette“ Grillkäse gefüllt und Salsiccia vom Grill.

GRILLPATE Hallo Grillfreunde, wieder einmal eine schnelle Nummer vom Grill! Die Salsiccia war ein sehr gutes Fertigprodukt und die Moink-Balls waren sehr schnell vorbereitet! Wollte ich schon lange einmal zubereiten! Trotz Erstversuch sind sie perfekt gelungen und haben köstlich geschmeckt! Ich habe sie mit Rougette Grillkäse Chili gefüllt und mit einer Räucherbox von „Smoke it…

Wildschwein-Schopfbraten vom Grill mit Cole-Slaw und Röstbrot.

    GRILLPATE Hallo Grillfreunde, jetzt ist wieder die Zeit für Wildbret aller Art! Ich habe diesen Wildschweinschopfbraten nach dem Marinieren auf der Sizzle-Zone mit Röstaromen versehen, und dann bei niedriger indirekter Hitze gegrillt! Bei Erreichen der Kerntemperatur von 68°C war der Braten weich und saftig und konnte angerichtet werden! Mit lauwarmen Cole-Slaw und Röstbrot ein Genuss!…