Rezept Nr. 41 : Mein Lammkeulensteak mit Pimentos, Zucchinischeiben und geröstetem Brot.

IMG_4034

Hallo Grillfreunde,

da ich an diesem Tag frei hatte und allein zu Hause war, Hunger und Lust auf saftiges Lammsteak hatte, kam dieses Gericht zustande.

Zutaten und Zubereitung Lammkeulensteak:

2 Stk. Lammkeulensteak ca. 280 g  mit einer Marinade aus

1/2 EL Olivenöl,

Salz und Pfeffer frisch gemahlen und

2 TL ADIS Kräutergewürz bestreichen und für 2 Stunden im Kühlschrank marinieren.

Danach aus dem Kühlschrank nehmen und Zimmertemperatur annehmen lassen. Auf der Sizzlezone je 1,5 Minuten bei starker Hitze auf beiden Seiten grillen. Nun mit je 1 Rosmarinzweig in Alufolie ( glänzende Seite nach innen ) wickeln und bei indirekter niedriger Hitze 5 Minuten rasten lassen.

IMG_4030IMG_4032

Zutaten und Zubereitung Zucchinischeiben, Pimentos und geröstetes Brot :

6 Zucchinischeiben mit 1 TL Adis Kräutergewürz beidseitig bestreuen, salzen und mit Olivenöl einstreichen. 2 Stk. Pimentos mit Olivenöl einstreichen. 4 Scheiben Weißbrot mit Kräuterbutter dünn einstreichen. Alles auf der Gußplatte bei mittlerer direkter Hitze, unter einmaligem Wenden, grillen bis Zucchinischeiben weich, Pimentos gebräunt und Weißbrot knusprig ist. Mit Lammkeulensteaks servieren.

IMG_4031IMG_4033

Guten Appetit wünscht

Euer Grillpate.

Gegrillt auf Napoleon Gasgrill LE 3.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s