Rösti-Burger mit Wallerfilet.

    GRILLPATE

img_9253

Hallo Grillfreunde,

diesmal kommt Fisch in den Burger! Wels (oder Waller) ist ein festfleischiger Fisch und kann wie ein Steak auf der Sizzle-Zone des Napoleon Gasgrills gegrillt werden! Ich wollte nicht wieder Burger-Buns verwenden, wo doch ein Rösti (oder Kartoffelpuffer) sehr gut zum Fisch passt 💡 ! Ok ➡ Röstis sind die neuen Buns ❗

Zutaten und Zubereitung :

Röstis aus dem Thermomix ®:

500 g Kartoffeln festkochend, 1 Zwiebel mittel, 1 Ei, 2 ½ EL Mehl, 1 TL Salz, ½ TL Pfeffer. etwas Olivenöl.

Kartoffeln und Zwiebel schälen und halbieren. In denClosed lid geben und 5 Sek / Stufe 5 zerkleinern. Die Masse mit dem Spaten nach unten schieben.

Mehl, Eier, Salz und Pfeffer dazu geben und ca. 30 Sek / Stufe 3 verrühren, danach Counter-clockwise operation kurz weiter rühren.

Den Röstiteig mit Hilfe eines Garnierrings oder einer Burgerpresse rund und dünn ausformen. Tipp : Die geformten Röstis kurz in den Gefrierschrank stellen. Im gefrorenen Zustand werden diese dann beim Grillen bzw. Backen besser in Form gehalten.

Die Napoleon Gusseisen-Wendeplatte mit mittlerer direkter Hitze vorheizen und einölen. Die Röstis ebenfalls mit Olivenöl bestreichen und auf der Gussplatte auf beiden Seiten goldbraun grillen.

Welsfilet :

2 Stk. Welsfilet á 200 g, 2 TL Verjus und etwas Olivenöl. Salz (Algen-Meersalz).

Die Welsfilets mit Verjus oder Zitronensaft beträufeln und mit Olivenöl einpinseln. Auf der vorgeheizten Sizzle-Zone, Rost obere Position, knusprig (2 Min. pro Seite) grillen. Danach salzen.

Rotkrautsalat :

kleiner Rotkrautkopf, 1 Bio-Orange (abgeriebene Schale und Saft), 1 TL Salz, ½ EL Himbeeressig.

Den Krautkopf vierteln und fein hobeln (ohne Strunk). Kraut salzen und durchdrücken bis es feucht wird. Orangen-Saft und Abrieb sowie Himbeeressig zugeben und gut durchmischen. Bis zur Verwendung ziehen lassen.

Rote Rüben :

1 rote Rübe (Bete) vorgekocht, 1 EL Olivenöl, 6 Blätter Basilikum fein gehackt.

Olivenöl und Basilikum verrühren. Die rote Rübe in Scheiben schneiden, diese mit der Olivenöl-Basilikum-Mischung einstreichen und bis zur Verwendung damit marinieren.

Kren-Kräuter-Soße :

100 ml Oberskren (Sahne-Meerrettich), 100 ml Crème fraîche, 1 EL TK mediterrane Kräutermischung, 2 TL Kräutergewürz von Ankerkraut.

Alle Zutaten vermischen.

Außerdem :

dünne Scheiben vom Mangalitza-Bauchspeck, gedörrte Zwiebelringe , Rote Bete-Sprossen.

img_9238

Zusammenbau :

Rösti mit Kren-Kräutersoße einstreichen, 2 marinierte rote Rübenscheiben und das Welsfilet draufsetzen. Dann den Mangalitza-Speck, den Rotkrautsalat und die gedörrten Zwiebelringe draufgeben. Mit einem weiteren Rösti belegen. Mit Kresse und Rote Bete-Sprossen garnieren!

Guten Appetit wünscht Euch der GRILLPATE.

Gegrillt auf Napoleon Gasgrill LE3.  Grillzubehör ist bei Grill Heaven, 1230 Wien, Erlaaerstraße 171 erhältlich. Bei starkem Wind verhindert das Windschutzblech ein ausblasen der Sizzle-Zone!

Info : Auf das Bild klicken!

2 Kommentare Gib deinen ab

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s