Dry Aged Picanha vom Black Angus Rind mit Fougasse und Blattsalat.

am

    GRILLPATE

Hallo Grillfreunde!

Ich habe wieder einmal ein Stück Dry Aged Tafelspitz vom Black Angus Rind bei der Fleischerei Ringl gekauft! Was macht man mit dieser Fleischqualität? Natürlich Picanha wie in Brasilien! Der Hauptdarsteller ist das gute Fleisch, es kommt nur Salz dran! Alles andere würde diesen köstlichen Fleischgeschmack überdecken! Die 800°C IR-Strahlung der Sizzle-Zone ist die richtige Hitze für Churrasco, ein Churrasco-Spieß von Tramontina das richtige Werkzeug dafür! Dazu gab es nur puristisch Blattsalat und eine von Sabine selbst gebackene Fougasse!

Zutaten und Zubereitung :

Picanha:

600 g Dry Aged Tafelspitz vom Black-Angus Rind aus dem Waldviertel von Fleischerei Ringl, Maldon Flockensalz (oder grobes Meersalz), Steakpfeffer, Happy Ending von Don Marco.

Den Fettdeckel vom Tafelspitz mit scharfem Messer rautenförmig einritzen und mit Flockensalz (oder grobem Meersalz) einreiben. Den Tafelspitz in 2 gleich dicke Scheiben schneiden, und beidseitig mit Meersalz (z.B. Maldon Flockensalz) bestreuen. Das Fleisch auf einen Churrasco-Spieß von Tramontina stecken. Die Sizzle-Zone vom Napoleon Prestige 500 Pro vorheizen. Den Spieß auf den Grill Heaven Windschutz auflegen und das Fleisch unter ständigem Drehen rundum knusprig grillen. Durch die starke Infrarotstrahlung der Sizzle-Zone ist das Fleisch sehr rasch fertig! Jetzt nur noch bei indirekter Hitze (130°C) bis zu einer Kerntemperatur von 54° C im Grill nachziehen lassen (dazu am Besten einen Kerntemperaturfühler z.B. Meater+ ins Fleisch stecken! Die Temperatur kann ganz einfach am Smartphone abgelesen werden!). Bei dieser Fleischqualität sollte der Garzustand medium rare sein! Saftiges Fleisch mit aromatisch kräftigem Fleischgeschmack, so soll es sein! Durch abtropfendes Fett kommt es zeitweise zu starker Flammenbildung, das ist kein Problem, es kommen dadurch auch noch herrliche Raucharomen dazu! Eine brasilianische Churrasco ist nicht nur auf einem traditionellen Churrasqueira, sondern auch zu Hause am Gasgrill möglich!

Fougasse: Link zum Rezept: -> Fougasse

DSC05385

DSC05398

Das Fleisch vom Churrasco-Spieß abnehmen, in Tranchen schneiden und am Teller anrichten! Fougasse dazu reichen! Diese Picanha war saftig, angenehm im Biss mit kräftigem Fleischgeschmack (wenn ich den Anschnitt sehe, hab ich schon wieder Appetit auf so ein tolles Stück Fleisch)! Die Fougasse und der Blattsalat mit Marinade nach Belieben passten perfekt dazu! Wer mag, kann jetzt noch Happy Ending oder Steakpfeffer darüberstreuen!

Guten Appetit und gutes Gelingen wünscht euch der GRILLPATE.

Gegrillt auf Napoleon Gasgrill Prestige Pro 500.
Grillzubehör ist bei Grill Heaven, 2334 Vösendorf, Europaring 18 erhältlich.
Bei starkem Wind verhindert das Windschutzblech ein ausblasen der Sizzle-Zone!
Info : Auf das Bild klicken!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s