Asiatische Wokpfanne mit Rindfleisch, Gemüse und Nudeln von der Sizzle-Zone!

    GRILLPATE

DSC05784

Hallo Grillfreunde!

Dieses asiatische Gericht kann auch in der Küche zubereitet werden, noch besser schmeckt es jedoch von der Sizzle-Zone am Grill! Der Infrarotbrenner ist nach kurzer Zeit auf 800°C aufgeheizt, und ermöglicht deswegen authentische, asiatische Zubereitungen! In Asien wird ein Wok mit hohen Temperaturen beheizt, die auf der Herdplatte in unseren Küchen nicht erreicht werden können! Die starke Hitze einer Sizzle-Zone ermöglicht ein gesundes und schnelles Wokgericht! Dabei bleiben wegen der kurzen Zubereitungszeit die Vitamine grösstenteils erhalten, auch das Fleisch wird dadurch knuspriger und saftiger! Es lohnt sich deswegen die Sizzle-Zone nicht nur für perfekte Steaks zu verwenden, sondern auch die Seitenkocherfunktion für asiatische Gerichte zu nutzen! Es hat wieder einmal sehr gut geschmeckt! Ein asiatisches Gericht ermöglicht es viele Reste zu verarbeiten! Durch Corona-bedingtes Home-Office muss deswegen nicht so oft das Haus, wegen einem Einkauf, verlassen werden! Grillen und kochen ist ein sehr guter und schmackhafter Zeitvertreib! Bleibt gesund!

Asiatische Wok-Pfanne: 

3 Stk. Frühlingszwiebeln in Ringe geschnitten, 1 Stk. Karotte in Stifte gehobelt, 1 Zucchini in Stücke geschnitten, 1 grüne und 1 rote Spitzpaprika entkernt und in Stücke geschnitten, 100 g Champignons halbiert, 100 g Zuckerschoten, 5 Cocktailtomaten geviertelt, gesalzene Erdnüsse nach Belieben, ½ Dose Kokosmilch, 1 EL Erdnussöl, 2 Zehen Knoblauch und 2 cm Ingwer fein gehackt, Vegeta, Salz & Pfeffer, 100 g Wok-Nudeln von Shan‘ Shi, 330 g Rumpsteak in Streifen geschnitten. Marinade: ½ EL Fruity-Rub von Hofer, ½ EL Fischsauce, 1 EL Sojasauce, ¼ EL Limettensaft, etwas Ingwer gerieben, 2 TL Rohrzucker.

Die Zutaten für die Marinade verrühren und das in kleine Stücke geschnittene Fleisch darin ½ Std. marinieren. ½ EL Erdnussöl in der Wokpfanne auf der Sizzle-Zone erhitzen und das Fleisch darin von allen Seiten scharf anbraten. Das Fleisch wieder herausnehmen. Das restliche Erdnussöl in der Wokpfanne erhitzen und die Frühlingszwiebeln, den Knoblauch, den Ingwer, die Paprika, Karotte und Erdnüsse darin pfannenrühren. Zucchini, Champignons, Zuckerschoten und Cocktailtomaten dazugeben und mitbraten. Jetzt die, in reichlich Salzwasser bissfest gekochten und abgeseihten, Nudeln dazugeben unterrühren. Kokosmilch dazu, durchrühren und mit Sojasauce, Vegeta, Salz & Pfeffer abschmecken. Sofort heiß in vorgewärmten Schalen servieren!

Guten Appetit wünscht Euch der GRILLPATE.

Gegrillt auf Napoleon Gasgrill Prestige Pro 500.
Grillzubehör ist bei Grill Heaven, 2334 Vösendorf, Europaring 18 erhältlich.
Bei starkem Wind verhindert das Windschutzblech ein ausblasen der Sizzle-Zone!
Info : Auf das Bild klicken!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s