Garnelenspieße mit marinierten Zucchinistreifen vom Grill.

    GRILLPATE

IMG_5075

Hallo Grillfreunde,

Garnelen vom Grill schmecken immer gut! Wenn sie vorher mariniert werden, noch besser! Auch bei den Zucchini-Streifen hilft eine Marinade zu einem würzigen Ergebnis! Die Vorbereitung dauert zwar etwas länger, dafür ist die Zubereitung am Grill ganz schnell erledigt!

Zutaten und Zubereitung :

Garnelenspieße:

400 g Garnelen geschält, 1 Knoblauchzehe, 1 kl. Zwiebel, 2 TL Kameha von Don Marcos, ½ EL Olivenöl, ½ EL Zitronensaft, Salz und Pfeffer, einen Vakuumbeutel, Holz-Schaschlikspieße.

Für die Marinade den kleingeschnittenen Knoblauch, die fein gehackte Zwiebel, mit Olivenöl und Kameha vermengen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Garnelen mit der Marinade in einen Vakuumbeutel geben und vakuumieren. Für 1 Std. durchmarinieren lassen. Nun die eingeölte Gusseisenplatte (strukturierte Seite oben) im Grill auf 200°C aufheizen. Die Garnelen aus dem Vakuumbeutel nehmen und auf gewässerte Schaschlikspieße stecken. Die Spieße ca. 4-5 Min. von jeder Seite auf der Gusseisenplatte grillen. Die Marinade aus dem Vakuumbeutel aufbewahren und mit Zitronensaft abschmecken.

Zucchinistreifen:

Zucchini (aus dem Garten), Chilischote, 2 Knoblauchzehen, 4 Zweige Thymian (z.B. Zitronen- oder Orangen-Thymian), 2 Zweige Minze, 1 kl. Zwiebel, etwas Zitronen- oder Limetten-Saft und Abrieb, Olivenöl, Salz, Pfeffer, 1 TL Toskana-Gewürz, 1 TL Wonder Green von Don Marcos.

Für die marinierten und gegrillten Zucchini die Chilischote entkernen, den Knoblauch schälen und beides fein hacken. Thymian- und Minzeblätter vom Stiel zupfen und fein hacken. Die Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden. Alle Zutaten mit Olivenöl vermischen, mit den Gewürzen, Salz und Pfeffer abschmecken. Die Zucchini mit einer Mandoline in 3 mm dicke längliche Scheiben schneiden, mit dem Öl bestreichen und mindesten 2 Std. in einem Vakuum- oder Zip-Beutel marinieren. Danach aus der Marinade heben und die Zucchini auf der mit mittlerer direkter Hitze vorgeheizten und geölten Gusseisen-Wendeplatte am Grill von beiden Seiten gut anbraten!

Die Garnelenspieße mit den Zucchinistreifen anrichten und servieren. Die Marinade auf den Garnelenspießen verteilen. Baguette mit Kräuterbutter (kann am Warmhalterost knusprig aufgebacken werden!) dazu reichen!

Guten Appetit wünscht Euch der GRILLPATE.

Gegrillt auf Napoleon Gasgrill Prestige Pro 500.  Grillzubehör ist bei Grill Heaven, 2334 Vösendorf, Europaring 18 erhältlich. Bei starkem Wind verhindert das Windschutzblech ein ausblasen der Sizzle-Zone!

Info : Auf das Bild klicken!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s