Asiatisch marinierte Regenbogenforelle vom Grill mit gegrilltem Romana-Salat.

    GRILLPATE

IMG_3330

Hallo Grillfreunde,

Forelle vom Grill schmeckt immer gut! Ich habe sie deshalb schon oft auf verschiedene Arten zubereitet, heute habe ich etwas neues ausprobiert! Warum immer mit Zitrone oder Limette würzen und marinieren? Auch die fruchtige Orange sollte doch gut mit dem Fisch harmonieren! Diese war dann auch Bestandteil meiner asiatischen Marinade! Die Forelle hat durch diese Aromen einen hervorragenden Geschmack bekommen! Ich kann nur empfehlen die Zubereitung einmal auf diese Art zu versuchen! Der gegrillte Romana-Salat hat wunderbar dazu gepasst!

Zutaten und Zubereitung :

Für den Fisch:

2 küchenfertige Regenbogen-Forellen, ½ EL Zitronenthymian, ½ Bund Koriander, 1 Zweig Zitronenverbene, 1 Prise Salz, ½ Bio-Orange (Abrieb und Saft), 1 Knoblauchzehe, ½ TL Zitronenpfeffer, ½ TL Orangenpfeffer, 1 TL Ingwer gemahlen, 1 Prise Pul Biber, 1 TL Zitronengraspulver, ½ TL Rohrzucker, 3 EL Öl, 2 TL Fischsauce, 1 TL Sojasauce, 1 Spritzer Sesamöl.

Für die Marinade fein gehackte Kräuter, gepressten Knoblauch und alle anderen Zutaten in einer Schüssel gut verquirlen. Danach die Forellen waschen und mit der zuvor angerichteten Marinade gut außen und innen bestreichen, die Fische in Frischhaltefolie wickeln. Die Marinade für ca. 60 Min. im Kühlschrank einziehen lassen. Nun die Fische in den eingeölten flexiblen Grillkorb geben. Die Forellen bei direkter mittlerer Hitze auf jeder Seite ca. 10 Min. grillen. Dabei öfter mit restlicher Marinade bestreichen. Vorsichtig aus dem flexiblen Grillkorb entnehmen, um die Haut nicht zu beschädigen. Die Fische anrichten.

Romana Salat:

Essigsud:

3 EL Zucker, 2 EL Salz, 50 ml Weißweinessig (bei mir: Birnenessig).
4 Romanasalate

Marinade Salat:

1 EL Weißweinessig (bei mir: Balsamicoessig), 100 g Schafskäse, 2 EL Olivenöl, Murray River Salz (oder Fleur de Sel), Pfeffer aus der Mühle, Granatapfelkerne.

1,5 l Wasser mit Zucker, Salz und Essig aufkochen. Den Romanasalat waschen und
längs halbieren. Nacheinander 20 Sek. im Essigsud garen, herausnehmen und abtropfen lassen. Den Schafskäse zerbröseln. Den Grill auf 180°C vorheizen und die Salathälften im Gemüsekorb ca. 2 Min. auf jeder Seite grillen. Gegrillten Romana-Salat auf einer Platte anrichten, mit dem Essig und dem Öl beträufeln. Mit Murray River Salz und Pfeffer würzen. Mit dem Schafskäse und den Granatapfelkernen bestreuen und mit den Forellen servieren!


Guten Appetit wünscht Euch der GRILLPATE.


Gegrillt auf Napoleon Gasgrill Prestige Pro 500.  Grillzubehör ist bei Grill Heaven, 2334 Vösendorf, Europaring 18 erhältlich. Bei starkem Wind verhindert das Windschutzblech ein ausblasen der Sizzle-Zone!

Info : Auf das Bild klicken!

24291477_898117340340859_4735910094009708684_o

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s