Maroni im Drehkorb gegrillt.

    GRILLPATE

IMG_1893

Hallo Grillfreunde,

jetzt gibt es auf den Adventmärkten überall geröstete Maroni zu kaufen! Diese stimmen uns mit einem Becher heißem Glühwein oder Punsch schon für Weihnachten ein! Geröstete Maroni können aber auch sehr einfach im Gasgrill zubereitet werden! Es gelingt in einer gelochten Pfanne, im Gemüsekorb oder in einem Drehkorb! Ich habe heute den Drehkorb (dieser ist von Weber, der neue Napoleon Edelstahl Drehkorb ist noch nicht erhältlich!) für die Zubereitung gewählt! Der Drehspieß hält die Maroni in Bewegung, sie müssen nicht mehr in der Pfanne durchgeschüttelt werden! Der Heckbrenner kann unterstützend aktiviert werden! Der Punsch wird in einem Topf auf dem Seitenbrenner oder der Sizzle-zone zubereitet! Seid ihr bereit fürs „Wintergrillen“? – Los geht´s!

Zutaten und Zubereitung : 

1 kg. Maroni (Maronen)(habe gleich mehr gemacht, im Korb ist Platz genug!). Zubehör: Maronischneider, Sprühflasche mit Wasser gefüllt, Weber Drehkorb.

Den Grill für indirektes Grillen vorbereiten und auf 200°C vorheizen. Die Maroni mit dem Maronischneider kreuzweise einschneiden. Den Drehkorb mit den vorbereiteten Maroni füllen und am Drehspieß montieren. Den Drehspieß mit dem Motorantrieb verbinden und den Motor einschalten. Wenn ein Heckbrenner vorhanden ist, kann dieser als Unterstützung verwendet werden. Die Maroni werden 20-25 min. im Drehkorb gegrillt, sollten aber alle 5 Min. mit etwas Wasser eingesprüht werden. Sie platzen dadurch besser auf und können nach dem Grillen leichter geschält werden. Wenn die Maroni fertig gegrillt sind, sollte man sie schleunigst schälen, denn das gelingt im warmen Zustand deutlich besser als erkaltet. Doch Vorsicht, die Kastanien sind verdammt heiß wenn sie aus dem Grill kommen!

Guten Appetit wünscht Euch der GRILLPATE.

Gegrillt auf Napoleon Gasgrill LE3.  Grillzubehör ist bei Grill Heaven, 1230 Wien, Erlaaerstraße 171 erhältlich. Bei starkem Wind verhindert das Windschutzblech ein ausblasen der Sizzle-Zone!

Info : Auf das Bild klicken!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s