Rougette-Grillkäse Burger mit Zucchini-Melanzani-Gemüse und Tomaten.

    GRILLPATE

IMG_0412

Hallo Grillfreunde,

diesmal kommt Grillkäse in diesen griechischen Burger! Im Originalrezept wird Halloumi verwendet, aber uns schmeckt der „Rougette“ Grillkäse besser! (Der ist saftiger und würziger als der eher trockene Halloumi!)

Zutaten und Zubereitung :

eine kleine Zucchini und eine ½ Melanzani in Scheiben geschnitten, Kräuter der Provence, 2 EL Olivenöl, Blattsalate nach Belieben, 3 Stk Rispentomaten, Salz und Pfeffer, 3 Stk Wachauer-Laibchen (oder Burger-Buns), 3 Stk „Rougette“ Grillkäse (Natur, mit Kräutern oder Chili), 3 TL Mayonnaise, Pul Biber, geräuchertes Paprikapulver, einige Blättchen Basilikum.

Die Napoleon Gusseisen-Wendeplatte mit mittlerer direkter Hitze vorheizen und einölen. Zucchini- und Melanzani-Streifen mit Olivenöl bestreichen und mit Kräuter der Provence bestreuen. In den Grillkäse mit  (oder Fleischgabel) feine Löcher stechen, damit beim Grillen das Wasser im Käse entweichen kann. Die Gemüsestreifen und den Grillkäse auf der Gusseisenplatte grillen. Die Wachauerlaibchen durchschneiden und an den Schnittstellen am Warmhalterost rösten. Salat putzen, waschen und trocken schleudern. Tomaten in Scheiben schneiden und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Mayonnaise mit Pul Biber und geräuchertem Paprikapulver würzen.

Die Unterteile der Wachauerlaibchen mit Mayonnaise bestreichen, mit Salatblättern, Gemüsestreifen und Grillkäse belegen. Tomaten und Basilikumblätter draufgeben und Deckel aufsetzen.

Guten Appetit wünscht Euch der GRILLPATE.

Gegrillt auf Napoleon Gasgrill LE3.  Grillzubehör ist bei Grill Heaven, 1230 Wien, Erlaaerstraße 171 erhältlich. Bei starkem Wind verhindert das Windschutzblech ein ausblasen der Sizzle-Zone!

Info : Auf das Bild klicken!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s