Rezept Nr. 130 : Meine gefüllte Dorade im Wood-Wrap gegrillt mit Kartoffel-Mangold-Gemüse (Beilage:Vegetarisch).

img_8311feuer_0114grillpaTe

Hallo Grillfreunde,

heute gibt´s Dorade gefüllt mit Knoblauch, Kräutern, und getrockneten Tomaten ! Wegen der Holzaromen, und damit die Gewürze am Fisch haften bleiben, wurde dieser im Wood-Wrap gegrillt. Da wir noch Mangold und 3 Süßkartoffeln aus eigener Ernte im Garten hatten wurden diese Teil des Kartoffel-Mangold Gemüses aus dem Wok. Einige blaue Vitelotte Kartoffeln waren noch vorrätig, und kamen auch mit rein !

Zutaten und Zubereitung Dorade :

2 Stk. Doraden küchenfertig, 65 g getrocknete Tomaten in Öl, 5 Zehen Knoblauch, Zitronen-Thymian und Ananas-Salbei Blätter abgezupft, Schnittlauch in Röllchen geschnitten, Schale und Saft von 2 unbehandelten Limetten. 2 TL Olivenöl, 1/2 EL Tauchgang Fischgewürz von Billa Corso, Salz, Zitronen- und Orangenpfeffer.

Außerdem : Wood-Wraps, Thüros Fischhalter.

Grill auf 180°C indirekte Hitze (oder Backofen auf 220°C Ober-/Unterhitze) vorheizen. Die Doraden schuppen, waschen und trocken tupfen. Getrocknete Tomaten fein würfeln. Thymian und Salbei waschen und trocken tupfen. Die Hälfte Thymian von den Stielen zupfen. Salbei von den Stielen zupfen und fein schneiden. Knoblauch schälen und fein würfeln. Limetten waschen, trocken tupfen, die Schale abreiben und den Saft auspressen. Getrocknete Tomaten, Thymian, Salbei, Schnittlauch, Limetten (Saft und Schale) und Knoblauchwürfel mischen. Mit Salz, Zitronen- und Orangenpfeffer würzen. Die Haut der Doraden kreuzweise einschneiden, mit Fischgewürz bestreuen, mit der Tomaten-Kräutermasse füllen und auch die Hautseite damit bestreichen. Mit Olivenöl innen und außen beträufeln. In Wood-Wraps einwickeln und mit Bindfaden sichern. Die Fischpakete in den Fischhalter von Thüros legen und diesen in den auf 180°C aufgeheizten Grill stellen und die Fische indirekt ca. 25 Min. grillen !

Zutaten und Zubereitung Kartoffel-Mangold-Gemüse :

3 Stk. Vitelotte Kartoffeln (blaue französische Trüffelkartoffel); 3 Stk. Süßkartoffeln, 5 Stk. Mangoldblätter, 3 Zweige Rosmarin Blätter abgezupft und gehackt (aus dem Garten); 2 rote Zwiebeln und 3 Zehen Knoblauch gehackt, 80 g getrocknete Tomaten in Öl klein gehackt, einige gehackte Oliven (z.B. Taggiasche), 5 Stk. eingelegte Bärlauchknospen (oder Kapern), 1/2 TL Lemon Chili extrascharf Edition Stekovics, Salz und Pfeffer, 1/2 TL Piment d´ Espelette von Ankerkraut, 3 EL Olivenöl.

Die Kartoffeln waschen, schälen, in Stücke schneiden und im Dampfgarer dämpfen (oder in Salzwasser bissfest kochen). Zwiebeln, Knoblauch, Chili und getrocknete Tomaten mit Olivenöl im Napoleon Edelstahl-Wok am Seitenkocher oder der Sizzle-Zone des Grills (oder Herdplatte, dieser Wok funktioniert auch auf Induktion!) glasig anrösten. Die Kartoffeln zugeben und mitbraten. Mangoldblätter waschen, trockenschütteln, in kleine Stücke schneiden und kurz mitbraten. Rosmarin, Bärlauchknospen und Oliven unterrühren. Mit Salz, Pfeffer und Piment d`Espelette  abschmecken. Die Doraden mit dem Gemüse anrichten ! Wood-Wraps öffnen und diese saftigen, aromatischen, würzigen Fische mit dem hervorragend guten Kartoffel-Mangold-Wok-Gemüse genießen !

Guten Appetit wünscht Euer

grillpate

Gegrillt auf Napoleon Gasgrill LE3.  Grillzubehör ist bei Grill Heaven, 1230 Wien, Erlaaerstraße 171 erhältlich.

Info : Auf das Bild klicken !

Ein Kommentar Gib deinen ab

  1. Richtig lecker. Grüße Joe

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s