Rezept Nr. 122 : Mein Oktoberfest-Burger im selbstgebackenen Bier-Bun.

img_7914grillen14[1]grillpaTe

Hallo Grillfreunde,

bald startet die Münchner Oktoberfestzeit ! Einiges an Speisen, die bei diesem Fest gegessen werden, sind im Burger wiederzufinden. Die passenden Burger Buns dazu wurden wieder von meiner Gattin Sabine zubereitet  (Food-Blog: „gourmeetme„).

Zutaten Oktoberfest-Burger :

6 Stk. Laugen-Buns, 10 Stk. Weißwürste, Obazder, Original Weißwurst-Senf von Händlmaier, Bier-Radi mit dem Lurch-Gerät spiralförmig geschnitten, Blattsalat, Original Bayrische BBQUE Sauce.

Zutaten und Zubereitung Bier-Buns :

Um dem Link zu folgen auf das Bild klicken !

img_7905
Bier-Buns.

Burger-Bun durchschneiden, Schnittseiten am Grill anrösten. Unterteil mit Obazda einstreichen, Salatblatt und Bier-Radi drauflegen. Die Weißwürste werden von der Haut befreit, der Länge nach in dünne Schnitten geschnitten und auf der 10 Min. vorgeheizten und eingeölten Gußeisenwendeplatte von Napoleon (strukturierte Seite) bei mittlerer direkter Hitze gegrillt, bis kräftiges Grillmuster zu sehen ist. Die Weißwürste auf den Radi legen. Oberteil des Bun mit Weißwurstsenf oder Bayrischer BBQUE-Sauce bestreichen und drauflegen. Schmeckt einfach bayrisch guat ! Das Burger-Bun ist speziell für das Thema ein Laugengebäck geworden, wo auch Weißbier mit verarbeitet wurde ! Ein kühles Weißbier dazu ist ein Muss. Extra noch den spiralig geschnittenen Bier-Radi dazu reichen und das persönliche Öktoberfest ist eröffnet !

Guten Appetit wünscht Euer

grillpate

Gegrillt auf Napoleon Gasgrill LE 3. Benötigtes Zubehör für dieses Rezept ist bei Grill Heaven, 1230 Wien, Erlaaerstraße 171 erhältlich.

Info: Auf das Bild klicken

2 Kommentare Gib deinen ab

  1. Coole Idee, das wird nachgebaut!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s