Rezept Nr. 46 : Mein Burger 2.

IMG_4315grillen14[1]

Hallo Grillfreunde,

heute gibt´s Burger ( Burger Buns waren noch vom Pulled Pork übrig ! ).

Zutaten und Zubereitung Burger :

400 g Rinderfaschiertes ( Hack ) mit 1 TL geräuchertem Paprikapulver, 1 TL Gyrosgewürz, Steakpfeffer und Kalahari-Rauchsalz frisch gemahlen, würzen. Mit Burgerpresse 2 cm dicke Fleischscheiben formen. Die Burger bei starker direkter Hitze auf der Sizzle-Zone 2 Min. beidseitig grillen bis starke Grillmarkierung zu sehen ist. Dann die Burger mit einer aufgelegten Scheibe Schmelzkäse auf der Gußeisenplatte bei mittlerer direkter Hitze fertiggrillen, bis Käse geschmolzen ist.

IMG_4303IMG_4307IMG_4311IMG_4312IMG_4313IMG_4316

1 mittlere rote Zwiebel schälen, in Ringe schneiden, mit 3 TL Rohrzucker bestreuen und in einer Gußeisenpfanne bei mittlerer direkter Hitze braten bis Zucker karamellisiert. Burger Brötchen auf der Schnittfläche anrösten, auf den Warmhalter legen. Burger mit Käse auf das Brötchen legen, die Zwiebel und BBQ-Sauce nach Belieben draufgeben. ( Man kann auch noch mit Sandwichgurkenscheiben belegen ) Dazu passt Ketchup.

IMG_4304IMG_4305IMG_4306IMG_4314IMG_4308IMG_4310IMG_4309IMG_4315

Guten Appetit wünscht

Euer Grillpate.

Gegrillt mit Napoleon Gasgrill LE 3. Burgerpresse von Napoleon ( Man kann kleine  und auch große Burger, mit oder ohne Füllung damit formen ! ) ist bei Grill Heaven, 1230 Wien, Erlaaerstraße 171 erhältlich.

Ein Kommentar Gib deinen ab

  1. Wird sofort in meine Burger- Rezepte mit aufgenommen! 🙂

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s