Rezept Nr. 6: Mein Burger 1.

IMG_3514grillen14[1]

Hallo Grillfreunde:

Heute möchte ich euch mein Rezept eines Burgers vorstellen.

Zutaten:

3/4 Kg Faschiertes vom Rind (Fettanteil 20%)

3 Tomaten in Scheiben geschnitten

1 rote Zwiebel in Scheiben geschnitten

4 Gewürzgurken in Scheiben geschnitten

6 Scheiben Schmelzkäse nach Belieben

1 Ei

grobes Meersalz gemahlen

1/2 TL Pfeffer frisch gemahlen

1/4 TL geräuchertes Paprikapulver

1 EL Worcestersauce

6 Stk.Hamburger Brötchen

6 StK Mini-Mozzarella Bällchen

Kräuterbutter

6 Scheiben Frühstücksspeck

Zubehör:

Napoleon Burgerpresse

Gußeisenplatte geschlossen

Zubereitung:

Faschiertes, Gewürze und das Ei (wegen Bindung) vermengen. Mit Burgerpresse Burger ausformen und mit Aufsatz Mulde eindrücken. Mit Mozzarella-Bällchen und oder Kräuterbutter füllen (Burger wird dadurch saftiger). Danach mit Burgermasse Deckel aufbringen und mit Burgerpresse verschließen.

IMG_3509IMG_3510IMG_3511 IMG_3512

Bei direkter Hitze (290°C) auf beiden Seiten auf der geschlossenen Gußeisenplatte 8 Min. grillen, bis sie medium (halb durch) sind. Wenden, sobald sie sich leicht von der Platte lösen lassen. Während der letzten Minute Brötchen mit der Schnittfläche nach unten grillen. Ketchup oder BBQ-Sauce auf das Brötchen geben, den Burger, danach Zwiebel, (Man kann die Zwiebel auch vorher, mit etwas Öl, in einer Bratpfanne auf der Sizzle-Zone bei mittlerer Temperatur mit 1/2 TL Zucker bestreuen und 15 Min. braten bis sie goldbraun, weich und karamellisiert sind. Nach Geschmack salzen und beseite stellen) Tomaten, Käse und Gurkenscheiben und angegrillten Speck draufgeben und mit Brötchenoberteil warm servieren.

IMG_3513IMG_3515

Guten Appetit

wünscht Euer

Grillpate

Gegrillt auf Napoleon LE3, Gußplatte und Burgerpresse bei Grill Heaven, 1230 Wien, Erlaaerstraße 171 erhältlich.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s