Rezept Nr. 5: Mein Kräuterschopfbraten mit Folienkartoffeln, Zucchinigemüse und als Dessert Schokobeerenspieße.

image 1IMG_3535

Hallo Grillfreunde !

Heute möchte ich Euch mein Muttertagsmenue vorstellen.

Zutaten Kräuterschopfbraten:

2,5 kg gesurter Schweineschopfbraten

100 g Frischkäse mit Kräutern

Adis Bratl-Rub

Equipment:

Dressiersack

Napoleon Bratenhalter

Temperaturmessgerät mit Fühler

IMG_3517IMG_3518IMG_3519IMG_3522IMG_3523IMG_3530

Zubereitung:

Mit einem langen, spitzen Messer 4 Taschen, 2 cm breit, bei den Stirnseiten ins Fleisch schneiden. Mit dem Dressiersack den Frischkäse in die Taschen füllen. Den Braten kräftig mit Adis Bratl-Rub würzen. Im Griller bei indirekter Hitze (180-200°C) zubereiten. Einen Kerntemperaturfühler verwenden, um die Kerntemperatur überwachen zu können. Nach 3 Std. und bei 85°C Kerntemperatur ist der Braten fertig. Vor dem Anschneiden noch etwas ruhen lassen.

Zutaten Folienkartoffeln:

10 Stk Ofenkartoffeln 1/2 Std. vorgekocht

2 EL Kräüterbutter

Zubereitung:

Ofenkartoffeln der Länge nach einschneiden und mit der Kräuterbutter füllen. In die Alufolie (glänzende Seite nach innen) wickeln und 1/2 Std. bei indirekter Hitze (180°C)  grillen. Danach mit Sauce servieren.

IMG_3524IMG_3529

Zutaten Sauce:

250 g griechischer Joghurt mit 10% Fett

1 Frühlingszwiebel (grüner Teil) fein gehackt

Kräuter nach Belieben (Dille, Zitronenthymian, Majoran, Schnittlauch) fein gehackt

1 TL Knoblauchgranulat

1/2 TL Zitronenpfeffer, 1/2 TL getrocknete Jalapenochili und 1/2 TL grobes Meersalz gemörsert

alles gut vermischen.

Zutaten Zucchinigemüse:

2-3 Stk grössere Zucchini

1 Stk gelbe oder rote Paprika fein geschnitten

1 Frühlingszwiebel (weisser Teil) fein geschnitten

2 Knoblauchzehen fein gehackt

1 dünne Schnitte weisser Speck fein geschnitten

1 EL Bärlauchpesto

2 cl Balsamicoessig

1/2 Tl geräuchertes Paprikapulver

1 Prise geräuchertes Meersalz

1 Prise Tasmanischer Bergpfeffer

2 Stk. Cocktailtomaten klein geschnitten

7 Stk. Mini-Mozzarella Bällchen

Equipment:

Parisienne-Ausstecher

Sparschäler

Gußeisenpfanne

IMG_3520IMG_3521

Zubereitung:

Zucchini in 6 cm große Zylinder schneiden und im Abstand von 1 cm die Haut abschälen. Mit einem Parisienne-Austecher von oben aushöhlen. Einen Teil der ausgestochenen Zucchinimasse, die Paprika und das Bärlauchpesto vermengen. Auf der Sizzle Zone in einer gußeisernen Pfanne die Zwiebel, den Knoblauch, den Speck und die Gemüsemischung anschwitzen, würzen und mit dem Balsamicoessig ablöschen. Danach die Mini-Mozzarellabällchen, die Cocktailtomaten und die Gemüsemasse in die Zucchinitürmchen füllen. Jetzt 15 Min. bei 180°C indirekt grillen.

IMG_3525IMG_3526IMG_3527IMG_3528IMG_3531imageimage 1IMG_3535

Da mein Braten doch länger dauerte als gedacht, hatte ich für die Beilagen keinen Platz für indirektes Grillen. Deswegen musste ich auf einen Trick zurückgreifen: Ich habe den Beilagentassen einen Ziegelstein untergelegt !

Zutaten Schokobeerenspieße:

14 Stk. Erdbeeren

14 Stk. Himbeeren

14 Stk. Trauben

7 Stk. Minzblätter

1 Beutel Schokolinsen nach Belieben (Zartbitter oder Vollmilch)

Equipment:

Thüros Spießhalter

kleine gußeiserne Pfanne

7 Stk. Holzspieße gewässert

Zubereitung:

Beeren und Minzblätter auf gewässerte Holzspieße stecken, in den Spießhalter platzieren und indirekt bei 120°C grillen. Gleichzeitig die Schokolade in der Gußpfanne schmelzen. Dann die Beerenspieße mit flüssiger Schokolade ummanteln.

IMG_3533IMG_3534

Guten Appetit

wünscht euer

Grillpate

Gegrillt auf Napoleon LE 3,  Napoleon Bratenhalter, Temperaturmessgerät mit Fühler,  Adis Bratl-Rub  und Thüros Spießhalter erhältlich bei Grill Heaven, 1230 Wien, Erlaaerstraße 171.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s