Grillen auf der Teppanyakiplatte.

    GRILLPATE

img_3815

Hallo Grillfreunde,

ab und zu wird auch bei uns die Teppanyakiplatte rausgeholt und Fleisch und Fisch darauf gegrillt! Normalerweise bereite ich die köstlichen Steaks, Braten und Eintöpfe im Gasgrill, Smoker und Dutch-Oven zu! Aber wenn es draußen nur stürmt, regnet oder schneit kommt diese Grillplatte zum Einsatz! Die Familie hat sich diese Zubereitung auch wieder einmal gewünscht! Für viele Mitmenschen die keinen Garten, Balkon oder Terrasse haben, und deswegen kein anderes Grillgerät betreiben können, ist ein Elektrogrill oder eine Teppanyakiplatte die einzige Möglichkeit doch etwas Grillfeeling genießen zu können! Durch die klein geschnittenen Zutaten ist auch alles sehr schnell fertig! Durch vorheriges Marinieren können auch sehr schmackhafte Ergebnisse erzielt werden!

Zutaten und Zubereitung :

Ihr könnt alles verwenden was euch schmeckt! Z.B. Fleisch, Fisch und Meeresfrüchte: Hühnerfilet, Ribeye-Steakfleisch, Wildlachsfilet, Black Tiger Garnelen, Frankfurter Würstchen (Wiener). Sauergemüse: Gewürzgurken, Maiskölbchen, Mixed Pickles, gegrillte Paprika, eingelegte Pilze, Peppersweet mit Frischkäsefüllung. Saucen nach Belieben. Weißbrot (Baguette).

Asiatische Marinade für Geflügel: 50 ml Austernsauce, 50 ml süß-scharfe asiatische Chilisauce, Saft von 1 Orange, 1 Knoblauchzehe durchgepresst, 1 EL Rosmarin fein gehackt.

Alle Zutaten miteinander vermengen und die Geflügelteile damit am besten über Nacht in einem Zip-Beutel marinieren. Die Marinade ist ausreichend für etwa 500 g Fleisch. (Man kann sie aufgekocht als Grillsauce verwenden!)

Asiatische Marinade für Rindfleisch: 50 ml Fischsauce, 1 Knoblauchzehe durchgepresst, 1 EL Rosmarin fein gehackt, Pfeffer,1 EL süße Sojasauce, 2 TL scharfe asiatische Chilisauce, 1 TL Worcestershire Sauce, 1 Spritzer Reisessig, 1 TL Rohrzucker, Happy Ending von Don Marcos.

Alle Zutaten miteinander vermengen und die Rindfleischstücke. damit am besten über Nacht in einem Zip-Beutel marinieren. Die Marinade ist ausreichend für 500g Fleisch. (Man kann sie aufgekocht als Grillsauce verwenden!)

Die Garnelen wurden für 2 Std. mit Brine-O-Magic für Fisch und 1 TL Kameha von Don Marcos in einem Zip-Beutel gebrined. Die Brine sollte dann vor dem Grillen abgewaschen werden! Die Wildlachsfilets wurden mit Kameha von Don Marcos und Fischgewürz von Adi Matzek gewürzt.

Jeder legt sich die Dinge auf die vorgeheizte Teppanyaki-Platte die er gerne mag! Somit sind immer frisch gegrillte Stücke zum Essen bereit! Es werden Beilagen, Saucen und Gebäck nach Belieben dazu gegessen!

Guten Appetit wünscht Euch der GRILLPATE.

Gegrillt auf Napoleon Gasgrill Prestige Pro 500.  Grillzubehör ist bei Grill Heaven, 2334 Vösendorf, Europaring 18 erhältlich. Bei starkem Wind verhindert das Windschutzblech ein ausblasen der Sizzle-Zone!

Info : Auf das Bild klicken!

24291477_898117340340859_4735910094009708684_o

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s